Erbringen sicherheitsgerichtete Steuerungen ihre Sicherheitsfunktion zuverlässig, dann sprechen wir von funktionaler Sicherheit. Die funktionale Sicherheit erfordert eine Risikoanalyse, einen erforderlichen Level und Anforderungen an Architektur, Sicherheitsfunktionen sowie Dokumentationen. Daraus resultiert ein erreichter Level, der mindestens gleich gross ist wie der erforderliche Level.

Mit Funktionaler Sicherheit vermeiden wir systematische Fehler in Prozesse durch Entwicklung. Erkennen zufällige Fehler im Betrieb durch Überwachung und reagieren auf erkannte Fehler im Betrieb durch sichere Zustände.